Wett-ABC

Eine kleine Hilfe für die Anfänger

Wett-ABC

Beitragvon Admin » 19. Aug 2009, 16:10

Bookie: Buchmacher, Wettbüro

Cash-Back: Geld zurück ( je nachdem wie hoch die Cash-Back %-Zahl ist ).

CS: Correct Score = Genaues Ergebnis

Doppelte Chance: Man wettet hier jeweils auf 2 Ergebnisse also 1-x, 2-x, oder 1-2

Handicapwette: Bei dieser Art von Wette gewährt man einem Team 1 oder mehrer Tore Vorsprung

Kombiwette: Mehrere Wetten, man gewinnt nur wenn alle Wetten richtig sind. Dafür ist die Quote hoch

No-Bet: Ein Spiel in dem der Ausgang zu unsicher ist, daher auf dieses Spiel lieber nicht wetten

Over: Bedeutet meist Over 2.5 Tore. Fallen in einem Spiel mehr als 2 Tore gewinnt man ( Gegenteil von under ).

Quote: Einschätzung der Buchmacher, gibt den möglichen Gewinn an.

Stake: Das engl. Wort für Wetteinsatz. Die Einsatzhöhe wird meist mit "small", "medium" und "big" angegeben. Oft auch nur durch Zahlen angegeben: "10/10", bedeutet 10% vom Gesamtguthaben.

Sure-Bet: Passiert wenn Buchmacher verschiedene Einschätzungen zu einem Spiel haben und man sich jeweils die höchste Quote auf 1 x 2 sichert. Nur wenn dadurch ein sicherer Gewinn garantiert wird.

Tipser: Ein Tipser ist jemand der eine Wette abgiebt ( auch Punter genannt ).

Value-bet: Bedeutet das die Quote über dem durchschnitt aller anderen Anbietern liegt.
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.2009
Geschlecht:

Zurück zu "Wett-ABC"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron